Ausbildungsangebote Zell am See und Südtirol

NEU: Diplomausbildung der Kinesiologie des NK Institute Österreich in Zell am See

 

Im heurigen Jahr startete die Grundausbildung zum „Diplomierten Kinesiologen in Neuroenergetischer Kinesiologie“ inkl. Diplomprüfung am Standort Zell am See in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Salzburg (Bezirksstelle Zell am See). Diese Grundausbildung ist eine gute Basis für Neueinsteiger im Bereich der Kinesiologie, die sofort in die Praxis umgesetzt werden kann. Dies kann sowohl für die weiteren NK-Ausbildungen (Fortgeschrittenenkurse) als auch für andere kinesiologische Richtungen genützt werden.

Vorab findet jeweils ein Informationsabend statt, an dem die Grundausbildung zum „Diplomierten Kinesiologen in Neuroenergetischer Kinesiologie“ und der Ablauf eingehend erklärt werden.

Informationsabend:
WANN: derzeit noch offen
WO: Online in Planung

Die einzelnen Module sind:
- Principles of Kinesiology 1–4 (8 Tage)
- Brain Formatting (2 Tage)
- Physiology Formatting (2 Tage)
- Neuroemotionale Bahnen 1 – NEPS 1 (4 Tage)
- Chakra Hologram 1 (4 Tage)
- 2 Supervisionsabende
- Abschlussprüfung (1 Tag)

Principles of Kinesiology:
Erlernen von theoretischen und praktischen Grundlagen der Kinesiologie – bereits Durchführung einfacher Balancen möglich.

Brain Formatting:
Erlernen des NK-typischen Arbeitens mit „Formaten“ in Verbindung mit den verschiedenen Gehirnbereichen.

Physiology Formatting:

Vertiefung des Erlernten aus Brain Formatting.

Neuroemotionale Bahnen 1 – NEPS 1:

Balancieren von Primäremotionen wie z.B. Wut, Panik, Fürsorge und deren Auswirkungen auf den Körper. Erlernen einer effektiven Entstressungsmethode: Modes of Processing (MOPS).

Chakra Hologram 1:

Mehrdimensionales Arbeiten mit den Hauptchakren (Wurzel-, Sakral-, Solarplexus-, Herz-, Hals-, Stirn- und Kronenchakra).

Diese umfangreiche und gezielte Arbeit kann bereits große Veränderungen im Erleben und Verhalten bei jedem Einzelnen bewirken.

Den Diplomabschluss bildet ein Tag, an dem Sie Ihr Wissen aus den Kursen unter Beweis stellen können.

 

NEU: Kinesiologie-Diplomausbildung vom NK Institute Österreich in Südtirol

Im Frühjahr 2022 startet die Grundausbildung zum „Diplomierten Kinesiologen in Neuroenergetischer Kinesiologie“ inkl. Diplomprüfung am Standort Südtirol. Diese Grundausbildung ist eine gute Basis für Neueinsteiger im Bereich der Kinesiologie, die sofort in die Praxis umgesetzt werden kann. Dies kann sowohl für die weiteren NK Ausbildungen (Fortgeschrittenenkurse) als auch für andere kinesiologische Richtungen genützt werden.

Vorab findet ein Informationsabend statt, an dem die Grundausbildung zum „Diplomierten Kinesiologen in Neuroenergetischer Kinesiologie“ und der Ablauf eingehend erklärt werden.

 
Informationsabend:
WANN: derzeit noch offen
WO: Online in Planung
 

Die einzelnen Module sind:
- Principles of Kinesiology 1–4 (8 Tage)
- Brain Formatting (2 Tage)
- Physiology Formatting (2 Tage)
- Neuroemotionale Bahnen 1 – NEPS 1 (4 Tage)
- Chakra Hologram 1 (4 Tage)
- 2 Supervisionsabende
- Abschlussprüfung (1 Tag)
 

Principles of Kinesiology:
Erlernen von theoretischen und praktischen Grundlagen der Kinesiologie – bereits Durchführung einfacher Balancen möglich.

Brain Formatting:
Erlernen des NK-typischen Arbeitens mit „Formaten“ in Verbindung mit den verschiedenen Gehirnbereichen.

Physiology Formatting:
Vertiefung des Erlernten aus Brain Formatting.

Neuroemotionale Bahnen 1 – NEPS 1:
Balancieren von Primäremotionen wie z.B. Wut, Panik, Fürsorge und deren Auswirkungen auf den Körper. Erlernen einer effektiven Entstressungsmethode: Modes of Processing (MOPS).

Chakra Hologram 1:
Mehrdimensionales Arbeiten mit den Hauptchakren (Wurzel-, Sakral-, Solarplexus-, Herz-, Hals-, Stirn- und Kronenchakra).

Diese umfangreiche und gezielte Arbeit kann bereits große Veränderungen im Erleben und Verhalten bei jedem Einzelnen bewirken.

Den Diplomabschluss bildet ein Tag, an dem Sie Ihr Wissen aus den Kursen unter Beweis stellen können.